Planung, Herstellung und Vertrieb von Felgen, Rädern und Reifen für industriellen und landwirtschaftlichen Gebrauch.


Qualität, Innovation und Dienstleistung sind die Grundlagen von MALZ, das als Unternehmen zum Stanzen von Blechen 1980 entstanden ist und sich danach auf die Planung, Herstellung und den Handel mit kundenspezifischen Felgen, Rädern und Reifen für den Einsatz in Industrie und Handel erweiterte.

Der Erfindungsreichtum und die Einsatzfreude der Gesellschafter Fernando Zini (Verwaltung – Einkauf), Mario Guandalini (Vertrieb), Flavio Alessandri (Produktion) sind die Bestandteile für den Erfolg, der weit über die Erwartungen hinaus ging:

Mit mehr als einer Million Felgen pro Jahr, die in Zusammenarbeit mit über 50 Mitarbeitern und einem Pool von ca. 20 Handwerksbetrieben hergestellt werden, gehört MALZ zu den führenden Unternehmen im Bereich kundenspezifischer Räder und mit interessanten Zukunftsperspektiven: All dies dank der beträchtlichen Investitionen in Forschung und Technik, die zur Automatisierung der verschiedenen Phasen des Entwurfs- und Produktionsprozesses eingesetzt werden.

Der Produktionsplan basiert auf der Herstellung von:

  • Geflanschten oder mit Naben versehenen Felgen von 4 bis 12” aus Stahl und 4 bis 8” aus Nylon;
  • Stahlräder 160 bis 500 mm;
  • Aus Taiwan, Indonesien, Vietnam, Slowenien und den Vereinigten Staaten importierten Reifen von 4 a 12”, und natürlich dem Stanzen und der Bearbeitung von Blechen.
  • Rolle für Ketten-/Laufräder für Raupenkettenfahrzeuge.

Durch die Gewohnheit, Anregungen der Anwender und die Flexibilitätsanforderungen eines immer anspruchsvolleren Marktes aufzugreifen, entwickelt MALZ maßgeschneiderte technische Lösungen in Kombination mit höchster Einsatzbereitschaft Seriosität bei der gesamten Verwaltung von Kundenaufträgen.

Qualitätsrichtlinie

WIE NIE ZUVOR HAT MALZ SEIN REIFENSORTIMENT ERWEITERT.

Ein Lager von mehr als 3000 Quadratmetern nur für Reifen und der Direktimport der wichtigsten Marken des Sektors machten das Unternehmen im Laufe der Jahre führend in der Branche und sich nicht nur als Hersteller von Felgen, sondern auch von Kompletträdern für jeden Bedarf zu behaupten.

Reifen, superelastische Reifen und Halbvollreifen werden nach Profil und Einsatzbereich in sechs Makroklassen eingeteilt. Darüber hinaus ist Malz dank einer präzisen Produktionsplanung und Lagerverwaltung in der Lage, sachspezifische Lösungen zu entwickeln und Artikel anzubieten, die nicht im Katalog aufgeführt sind.

Kundenspezifische Felgen und Räder


Durch die Gewohnheit, Anregungen der Anwender und die Flexibilitätsanforderungen eines immer anspruchsvolleren Marktes aufzugreifen, entwickelt MALZ maßgeschneiderte technische Lösungen in Kombination mit höchster Einsatzbereitschaft Seriosität bei der gesamten Verwaltung von Kundenaufträgen.

Entdecken Sie mehr

Anwendungen


Durch die Koordination und Synergie zwischen den verschiedenen Abteilungen und flexiblen Eingriffen können wir den unterschiedlichsten Anforderungen der vielen verschiedenen Industriezweige mit Produkten gerecht werden, die sich aufgrund ihrer hervorragenden Qualitätsstandards durchgesetzt haben.

Erfindungsreichtum und die Einsatzfreude

SEIT 1980

Das 1980 gegründete Unternehmen Malz baute seit Beginn sein Wachstum auf Innovation und Entwicklung jedes einzelnen Produkts auf. Für die drei Gründungsmitglieder war dies für ihre Arbeit bei allen anstehenden neuen Herausforderungen maßgebliche Herangehensweise. Heute ist das Unternehmen durch hochwertige Qualitätsstandards und beständige Investitionen in Forschung und Entwicklung bei der Herstellung kundenspezifischer Felgen führend.

QUALITÄT

Zertifizierungen der verwendeten Materialien, Produktionsprozesse und Qualitätskontrolle, ECE-Zertifizierungen

Entdecken Sie mehr

INNOVATION

Forschung und Entwicklung von neuen technischen Lösungen, den Kundenbedürfnissen immer besser gerecht zu werden.

Entdecken Sie mehr

DIENSTLEISTUNG

Beratung, technische Zeichnungen, pünktliche Lieferzeiten und Lieferung mit eigenen Fahrzeugen

Entdecken Sie mehr
Partner